Unsere Geschichte

Dem Handwerk traditionell verbunden.

Lothar und Elisabeth Braunwarth übernahmen 1977 eine beschauliche Bäckerei in der Altstadt von Obernburg und legten somit den Grundstein der heutigen Bäckerei Braunwarth.

Der Bäckermeister macht sich schon bald einen Namen in der Region und es dauert nicht lange bis die Backstube zu klein wird.

Nach mehrmaligem Renovieren entschied man sich 1987 dafür, die angeschlossene Scheune zu sanieren, um so die jetzige Backstube zu schaffen.

IMG_3746.jpg
Laden_edited.jpg
IMG_3853.JPG

Unsere Geschichte

Familienunternehmen in zweiter Generation.

2005 ist es dann soweit,

Sohn Nick, selbst Bäckermeister und Konditor sowie Betriebswirt des Handwerks,

übernimmt gemeinsam mit seiner Frau Nina das Ruder.

2011 entschied man sich dazu die Kantine der Berufsschule Obernburg zu übernehmen, um auch die angehenden Handwerker mit selbstgemachten Köstlichkeiten zu versorgen.

Unter Ninas Leitung wird aus der alten Kantine die gemütliche "piccola cucina" wie man sie heute  in der Berufsschule besuchen kann.

braunwarth (138).jpg
IMG_2058_edited_edited_edited.jpg
IMG_3748_edited.jpg
braunwarth (124).jpg